Schützenverein
Hubertus Boos 1884 e.V.

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen findet die Dorfmeisterschaft nicht statt.

Das Klausenschießen wird nur Vereinsintern ausgetragen.

Alle Vereinsmitglieder sind recht herzlich eingeladen, sich ihren Klausen an den Traininhsabenden zu erringen.

Der Schützenverein Hubertus Boos 1884 e. V. ist einer der Traditionsvereine der Gemeinde mit einer über 130-jährigen Vereinsgeschichte. Der Verein hat z. Zt. etwas mehr als 200 Mitglieder von denen ungefähr sechzig aktiv den Schießsport betreiben.

Wir sind Mitglied im Bayerischen Sportschützenbund und im Gau Memmingen, bzw. dem Bezirk Schwaben überörtlich organisiert. Unsere Vereinsräume sind seit 1967 im Kellergeschoss der Turnhalle in der Ortsmitte zu finden. Bei uns können die Waffenarten Luftgewehr, Luftpistole, CO2 Waffen und Zimmerstutzen geschossen werden. Für das Schießtraining steht eine Reihe von unterschiedlichen Vereinswaffen zur Auswahl. Eigene Waffen können jederzeit ebenfalls genutzt werden, sofern sie den Bestimmungen entsprechen und die notwendigen Waffenbesitzkarten vorhanden sind. Für die Unterweisung und Beaufsichtigung unserer Jung- und Altschützen steht ein kompetentes Team mit den entsprechenden Übungsleiter- und C-Trainerlizenzen sowie ausgebildetes Standaufsichtspersonal bereit. Ab einem Alter von zwölf Jahren kann man bei uns aktiv werden.

 

Für den geselligen Teil des Vereinslebens steht uns ein Gastraum mit ca. 70 Sitzplätzen zur Verfügung. Bei größeren Anlässen oder Vereinsevents bedient uns eine Wirtin mit ihrem Serviceteam. Das Vereinsleben konzentriert sich auf die Monate September bis Ende Mai, dazwischen liegt eine Sommerpause in der die Vereinsaktivitäten aber nicht vollständig ruhen.

Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Internetauftritt um und informieren Sie sich über weitere Themen um unseren Verein.

Wenn Ihr Interesse an uns und am Schießsport geweckt ist, dann besuchen Sie uns doch einfach in unserem Schützenheim.

 

 

Aufgrund der aktuellen Lage (COVID-19) gelten derzeit folgende Einschränkungen für unser Vereinsheim:

Das Betreten ist derzeit ausschließlich Vereinsmitgliedern, sowie Vereinsanwärtern 

 

  • zur Ausübung ihres Sports
  • oder zu vorher eingeladenen Veranstaltungen erlaubt.

 

Die Zusammenkunft ist derzeit nur möglich wenn diese Veranstaltungscharakter besitzt.

Das heißt wenn zum einen offiziell eingeladen wurde und zum anderen ein Programm die Zusammenkunft strukturiert.